IT Administrator Security (m/w/d)

Standort:

Köln

Branche:

Informatik, Wirtschaftsprüfung/Steuerberatung

Gesuchte Fachrichtungen:

Informatik, IT-Sicherheit / Netze und Systeme

Gehalt:

50.000 - 75.000 EUR

Art der Anstellung:

Direkteinstieg

Start:

laufend/sofort

Jetzt bewerben

Du kennst jemanden zu dem dieser Job passen könnte? Weitersagen lohnt sich! Freunde werben Freunde

Du brennst darauf, deine IT-Security-Skills zu schärfen und für eine etablierte Company einzusetzen?

Du willst ein System vor Angriffen von außen schützen und wesentlich dazu beitragen, dass dein Arbeitgeber erfolgreich arbeiten kann?

Du hast Lust auf Verantwortung und Spaß an der Arbeit im Team?

Dann bist du hier genau richtig!

Der Arbeitgeber:

Unser Mandant ist eine spezialisierte Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mit Sitz in Köln. Das IT-Team besteht aus ca. 20 sympatischen Mitarbeitern und der Arbeitgeber ist stets darauf bedacht, dass Work Life Balance gelebt wird!

Das wird geboten:

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag / 30 Tage Urlaub / 39 Stunden Woche

  • Flexible Arbeitszeiten mit HomeOffice-Möglichkeit

  • Individuelle Schulungsmaßnahmen für Ihre Fort- und Weiterbildung

  • Attraktives Arbeitsumfeld mit langfristiger Perspektive

  • Betriebliche Altersvorsorge / vermögenswirksame Leistungen

  • Fitnessprogramme (kostenlose Mitgliedschaft)

  • Fahrtkostenzuschuss

 

Das könnten deine Aufgaben sein:

  • Konzeption und Definition der IT-Sicherheitsanforderungen

  • Konfiguration, Administration und Überwachung der IT-Sicherheitssysteme (bevorzugt Check Point NGFW, Cisco ASA, Cisco Firepower, Fortiweb)

  • Unterstützung im Bereich Netzwerk (NAC, Routing, Switching) sowie SIEM (QRadar)

  • Administration von Remote Access VPN's, IPS, Mailgateway, Mailverschlüsselung

  • Überwachung und Sicherstellung von Verfügbarkeit, Qualität und Performance der Netzwerkkomponenten

 

Das bringst du mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium oder abgeschlossene Ausbildung mit IT-Bezug

  • mind. 5 Jahre Berufserfahrung mit Schwerpunkt auf IT-Infrastruktur (Security & Netzwerk)

  • Kenntnisse einschlägiger regulatorischer Anforderungen und Standards (DS-GVO, ISO 27001, BSI IT-Grundschutz-Kataloge)

  • Relevante Weiterbildungen und Zertifizierungen im Bereich der IT-Security

  • Teamfähigkeit und eine gute Kommunikationsstärke

 

Das klingt interessant? Dann freuen wir uns auf deinen Lebenslauf!