(Senior) Consultant (w/m/d) im Forschungsmanagement

Standorte:

Köln, Berlin

Gehalt:

55.000 - 60.000 EUR

Art der Anstellung:

Vollzeit

Start:

laufend/sofort

Homeoffice:

ca. 40%

Reisebereitschaft:

ca. 10%

Jetzt mit CV bewerben

Du kennst jemanden zu dem dieser Job passen könnte? Weitersagen lohnt sich! Freunde werben Freunde

Du willst die Mobilität der Zukunft mitgestalten?

Du möchtest aktuelle Probleme im Bereich Verkehr und Mobilität lösen, indem du Innovationen vorantreibst?

Du bist gewissenhaft, technikaffin und übernimmst in Projekten gerne Verantwortung?

Dann suchen wir genau dich zur Verstärkung eines Consulting Teams!

Der Arbeitgeber:

Unser Kunde ist ein unabhängiger und führender Dienstleister, der seit über 15 Jahren national und international tätig ist. Er beschäftigt derzeit über 19.000 Mitarbeitenden in über 60 Ländern und fungiert als Schnittstelle zwischen Mensch, Technik und Umwelt.

Das wird geboten:

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag / 30 Tage Urlaub (Heiligabend, Silvester und Rosenmontag (Standort Köln) zusätzlich frei) 
  • 38,5-Stunden-Woche mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Hauseigene Akademie mit zahlreichen Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Attraktive Vergütung, vermögenswirksame Leistungen
  • Freizeitausgleich und Home-Office möglich
  • Vergünstigungen beim Autokauf, im Sportstudio und bei Versicherungen  
  • Umfangreiches Mitarbeiterangebot im Gesundheitsmanagement

Das könnten deine Aufgaben sein:

  • Dein Arbeitsumfeld befindet sich an der Schnittstelle von Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Politik.
  • Du arbeitest in einem interdisziplinären Team mit unterschiedlichen Hintergründen: u.a. Ingenieure, Data Science Experten, Physiker, Geografen, Informatiker etc.
  • Du begleitest öffentlich finanzierte Förderprojekte (Konzeption, Umsetzung, Dokumentation) in den Bereichen Digitalisierung des Verkehrs, datenbezogene Mobilitätsdienstleistungen, E-Mobilität und Energie.
  • Du konzipierst Programme und begleitest Projekte in den Bereichen Fahrzeug- & Systemtechnologie und in deinem jeweiligen fachlichen Schwerpunkt
  • Du entwirfst Stellungnahmen, Publikationen und Präsentationen. 
  • Du stehst in ständigem Austausch mit verschiedensten Akteuren auf hoher unternehmerischer Ebene und koordinierst Projektnetzwerke, Workshops und Konferenzen.

Das bringst du mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium der Ingenieurs- oder Naturwissenschaften (oder vergleichbarer Studiengang)
  • Kenntnisse der Informations-und Kommunikationstechnik
  • Praktische Erfahrungen in Projekten mit Bezug zur Fahrzeug-/Verkehrstechnik, Big Data, künstliche Intelligenz, Hafentechnologie oder Verkehrswesen
  • Affinität zu verkehrlichen Innovationen zu Land und/oder zu Wasser sowie Interesse an aktuellen Digitalisierungstrends und Technologien
  • Grundverständnis von öffentlichen Forschungsprogrammen und -projekten
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse runden dein Profil ab
  • Spaß am Verfassen von Texten
  • Etwas Reisebereitschaft

Das klingt interessant? Dann freuen wir uns auf deinen Lebenslauf!