Specialist Data Governance (m/w/d)

Einsatzorte:

Krefeld

Branche:

Sonstige-Industrie

Gehalt:

70.000 - 125.000 EUR

Art der Anstellung:

Vollzeit

Start:

laufend/sofort

Jetzt bewerben

Du kennst jemanden zu dem dieser Job passen könnte? Weitersagen lohnt sich! Freunde werben Freunde

Für eine erfolgreiche Karriere braucht es Können, Leistungsbereitschaft und Eigeninitiative – und den passenden Arbeitgeber! 

Du möchtest dein umfangreiches Know-How im Bereich Data Governance unter Beweis stellen und als Stabsstelle zwischen den einzelnen Fachbereichen fungieren?

Du übernimmst gerne Verantwortung und implementierst neue Standards und Richtlinien?

Du arbeitest gerne in einem internationalen Konzern und genießt zeitgleich die volle Bandbreite an Benefits?

Dann suchen wir genau dich!

Der Arbeitgeber:

Marktführer auf seinem Gebiet und das Europaweit. Dieses Unternehmen sitzt fest im Sattel und setzt seinen Wachstum auch in Zeiten einer Pandemie unbeeindruckt weiter fort.

Das wird geboten:

  • Tierfreundliches Unternehmen inklusive Hundesitter
  • Individuell abgestimmte Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Krisensicher...selbst Corona kann die Erfolgsstory nicht bremsen
  • Wäscheservice, kostenlose Impfangebote, Gym-Mitgliedschaft, Rabatte für den Onlineshop u.v.m
  • Attraktives, modernes Arbeitsumfeld mit Duz-Kultur durch alle Hierarchieebenen
  • Flexible Arbeitszeitmodelle sowie die Option auf mobiles Arbeiten
  • Hauseigene subventionierte Kantine
  • Kollegialer und wertschätzender Arbeits- und Führungsstil, der sich durch kurze Entscheidungswege auszeichnet

Das könnten deine Aufgaben sein:

  • Konzeption, Erstellung und Überarbeitung von Data Governance Standards, Richtlinien und Prozessen
  • Definition von Richtlinien und Standards innerhalb der Organisation
  • Definition von Risikoindikatoren für die Datenverwaltung und Einhaltung datenbezogener Richtlinien, Rollen, Verantwortlichkeiten und Standards
  • Anpassung und Implementierung von Prozessen und KPIs zur Verbesserung und Aufrechterhaltung einer effektiven Datenverwaltung mit verbesserter Qualität und Konsistenz
  • Koordination von Lösungen bei Datenqualitäts- und Vollständigkeitsproblemen im gesamten Unternehmen
  • Konzipierung und Durchführung von Schulungen zur Datenqualität

Das bringst du mit:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Betriebswirtschaftslehre, IT, Wirtschaftsinformatik oder ähnliche Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Data Management, Data Governance, Prozess Design und Informations-Design
  • Kenntnisse über (SQL)Datenbanken/-Modelle sowie know-how im Bereich Data Analytics, Data Catalog oder Datenintegration sind ein großer Pluspunkt
  • Programmiersprache Python von Vorteil aber nicht zwingend notwendig
  • Gute Englischkenntnisse runden dein Profil ab

Du bist neugierig geworden? Dann bewirb dich ganz bequem und einfach mit deinem Lebenslauf bei uns!