Consultant (m/w/d) Forschungsförderung und digitale Infrastruktur

Standorte:

Köln, Berlin

Branche:

Dienstleistung

Gesuchte Fachrichtungen:

Angewandte Naturwissen­schaften, Allgemeine Inge­nieurwissen­schaften, BWL

Gehalt:

45.000 - 52.000 EUR

Art der Anstellung:

Teilzeit

Start:

laufend/sofort

Homeoffice:

ca. 40%

Reisebereitschaft:

ca. 20%

Jetzt bewerben

Du kennst jemanden zu dem dieser Job passen könnte? Weitersagen lohnt sich! Freunde werben Freunde

Du bist gewissenhaft, technikaffin und möchtest Projekten gerne beratend zur Seite stehen?

Du willst die Zukunft der Internetnutzung mitgestalten?

Du hast Lust ein Teil des Teams aus hochqualifizierten Expert:innen zu sein?

Dann suchen wir genau dich !

Der Arbeitgeber:

Unser Kunde ist ein unabhängiger und führender Dienstleister, der seit über 15 Jahren national und international tätig ist. Er fungiert als Schnittstelle zwischen Mensch, Technik und Umwelt.

Das wird geboten:

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag / 30 Tage Urlaub (Heiligabend & Silvester zusätzlich frei) 
  • 38,5 Stunden / Woche
  • Hauseigene Akademie mit zahlreichen Weiterbildungsmöglichkeiten 
  • Attraktive Vergütung, vermögenswirksame Leistungen 
  • Freizeitausgleich und Home-Office möglich 
  • Benefits wie Vergünstigungen beim Autokauf, im Sportstudio und bei Versicherungen 

Das könnten deine Aufgaben sein:

  • Du begleitest öffentlich finanzierte Förderprojekte vom Konzept bis zur Vollendung in den Bereichen Kommunikationstechnologien (Mobil- und Breitbandausbau), Cyber-Security, Systemtechnologien für verkehrsbezogene Anwendungen (z.B. automatisiertes Fahren), Energie und Smart Cities (IoT-Anwendungen)
  • Du stehst der Entwicklung weiteren Schwerpunktthemen unterstützend zur Seite
  • Du bist zuständig für die fachliche Koordination und Entwicklung von Projektnetzwerken
  • Du erstellst Präsentationen, Publikationen sowie Stellungsnahmen und bist zuständig für die Organisation von Workshops und Konferenzen zur Bekannt- und Weitergabe von Ergebnissen
  • Du bildest die Schnittstelle zwischen den Partner:innen und Kund:innen und kommunizierst mit unterschiedlichen Akteuren

Das bringst du mit:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich der Ingenieurs-, Natur- oder Wirtschaftswissenschaften
  • Idealerweise erste Projekterfahrungen mit Bezug zu Digitalisierungs- und Kommunikationstechnologien
  • Selbständige und systematische Arbeitsweise, analytische Denkweise sowie sicheres Auftreten
  • Gute Englischkenntnisse
  • Spaß am Verfassen wissenschaftlicher Texte
  • Interesse an Innovationsentwicklung und Fragestellungen im Bereich Digitalisierung und Kommunikationstechnologien
  • etwas Reisebereitschaft

Das klingt interessant? Dann freuen wir uns auf deinen Lebenslauf!