Projektmanager Drittmittelverwendung (m/w/d)

Standorte:

Berlin

Branche:

Consulting

Gesuchte Fachrichtung:

Business Economics

Gehalt:

bis zu 65.000 EUR

Art der Anstellung:

Vollzeit

Start:

laufend/sofort

Jetzt bewerben

Du kennst jemanden zu dem dieser Job passen könnte? Weitersagen lohnt sich! Freunde werben Freunde

Du möchtest aktuelle Probleme im Bereich Verkehr und Mobilität lösen, indem du Innovationen vorantreibst?

Du bist gewissenhaft, zahlenaffin und übernimmst in Projekten gerne Verantwortung?

Du arbeitest gerne nah am Gesetz und prüfst Sachverhalte kritisch?

Dann suchen wir genau dich zur Verstärkung eines Consulting Teams.

Der Arbeitgeber:

Unser Kunde ist ein unabhängiger und führender Dienstleister, der seit über 15 Jahren national und international tätig ist. Er fungiert als Schnittstelle zwischen Mensch, Technik und Umwelt.

Das wird geboten:

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag / 30 Tage Urlaub (Heiligabend, Silvester und Rosenmontag (Standort Köln) zusätzlich frei) 
  • 38,5 Stunden / Woche
  • Hauseigene Akademie mit zahlreichen Weiterbildungsmöglichkeiten 
  • Attraktive Vergütung, vermögenswirksame Leistungen 
  • Freizeitausgleich und Home-Office möglich 
  • Vergünstigungen beim Autokauf, im Sportstudio und bei Versicherungen 

Das könnten deine Aufgaben sein:

  • Die Kombination aus kaufmännischer und juristischer Prüfung von komplexen Sachverhalten bildet das Grundgerüst deiner Aufgaben
  • In der Umsetzung und Planung von (Teil-)Projekten im Rahmen der Forschungsförderung des Bundes nimmst du als Projektmanager (m/w/d) die administrative Rolle ein
  • Bei Fragen rund um das Thema Antragsstellung und Projektabwicklung fungierst du als Berater:in
  • Überprüfung kalkulatorischer, formeller und betriebswirtschaftlicher Kriterien im Rahmen von Antragsstellungen von Unternehmen

Das bringst du mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftsnahes Studium mit den Schwerpunkten Rechnungswesen, Controlling, Verwaltungsökonomie, o.ä.
  • Erfahrung im Bereich Drittmittelverwendung
  • Kenntnisse in den Bereichen Zuwendungs-, Verwaltungs- und/oder Haushaltsrecht
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und gute Englischkenntnisse runden dein Profil ab        

Das klingt interessant? Dann freuen wir uns auf deinen Lebenslauf!