Projektmanager (gn) Schwerpunkt Recht

Standorte:

Köln, Berlin, Essen

Branche:

Consulting

Gesuchte Fachrichtung:

Rechtswissenschaften

Gehalt:

55.000 - 70.000 EUR

Art der Anstellung:

Vollzeit

Start:

laufend/sofort

Remote Work:

ca. 80%

Reisebereitschaft:

sporadisch


Du hast dein 1. juristisches Staatsexamen erfolgreich bestanden oder bist kurz davor?

Du hast Lust, deinen Karriereweg sowohl im Projektmanagement als auch mit rechtlichen Fragestellungen starten?

Du bist kompetente Ansprechperson wenn es um rechtliche Fragestellungen geht?

Dann haben wir genau die richtige Perspektive für dich!

Der Arbeitgeber:

Unser Kunde ist ein unabhängiger und führender Dienstleister, der national und international tätig ist. Er beschäftigt derzeit über 19.000 Mitarbeitenden in über 60 Ländern und fungiert als Schnittstelle zwischen Mensch, Technik und Umwelt.

Das wird geboten:

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag / 30 Tage Urlaub (Heiligabend, Silvester zusätzlich frei) 
  • 38,5-Stunden-Woche mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Hauseigene Akademie mit zahlreichen Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Attraktive Vergütung, vermögenswirksame Leistungen
  • Freizeitausgleich und Home-Office möglich
  • Vergünstigungen beim Autokauf, im Sportstudio und bei Versicherungen 
  • Umfangreiches Mitarbeiterangebot im Gesundheitsmanagement

Das sind deine Aufgaben:

  • Du bist verantwortlich für die formale und kalkulatorische Prüfung und Bewilligung von Förderanträgen sowie die dazugehörige Dokumentation, unter Berücksichtigung der rechtlichen Vorgaben und Förderrichtlinien
  • Du kümmerst dich um die kaufmännische und administrative Betreuung laufender Forschungsprojekte und überprüfst die Verwendung der Bundesfördermittel
  • Du bist kompetente Ansprechperson für rechtliche Fragen während des gesamten Projektlebenszyklus
  • Durch deine Beteiligung an der Planung, Umsetzung, Betreuung und Prüfung von Projekten übernimmst du einen wichtigen Anteil in der Qualitätssicherung von Förderverfahren

Das bringst du mit:

  • Du hast dein Studium der Rechtswissenschaften abgeschlossen und mindestens das 1. juristische Staatsexamen bestanden
  • Du kannst juristische Sachverhalte prägnant und verständlich darstellen, sowie Prüfungsdokumentationen entsprechend verfassen
  • Du hast eine Affinität zu kaufmännischen und kalkulatorischen Themen, verfügst über analytisches Denkvermögen und trittst sicher und souverän auf
  • Die Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team bereitet dir Freude, sehr gute Deutschkenntnisse runden dein Profil ab

Das klingt interessant? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung mit oder ohne Lebenslauf!

Es gibt noch offene Fragen? Dann melde dich einfach telefonisch oder per WhatsApp unter: 0176 55736455 bei Mirjam.